XOVI SEO-Tool – Individuelles Dashboard und Reporting

By | August 7, 2019


Hallo, mein Name ist Christian Feneberg und
in diesem Video möchte ich Ihnen zeigen wie Sie wiederkehrende SEO-Aufgaben bei Ihren
Projekten vereinfachen können. Und zwar nutze ich dazu das Tool von Xovi
und speziell möchte ich Ihnen heute das Dashboard und das Reporting vorstellen. Das Dashboard. Mit dem Dashboard habe ich sofort einen Überblick
über mein Projekt, und habe hier die Möglichkeit dieses Standard-Dashboard von Xovi zu benutzen. Hier habe ich eben diverse Widgets, Grafiken
und Tabellen drin, die ich hier eben habe um mir bestimmte Punkte anzeigen zu lassen. So kann ich mir einen schnellen Blick über
Keywords, über Ranking-Verteilung und über die Entwicklung meiner Keywords und Rankings-Verlauf
verschaffen. Wenn ich jetzt aber hier ein eigenes Dashboard
erstellen will, habe ich hier die Möglichkeit auch. Und so kann ich das ganz einfach mit Dashboard
erstellen hier starten. Ich nenne das zum Beispiel Quick-Check und
dann nehme ich diese Elemente nur noch hinein die ich auch tatsächlich möchte. Ich kann jetzt eben Standard-Elemente auswählen,
das heißt ich klicke hier zum Beispiel auf den Static-Ovi-Wert, oder die Key-Perfomance-Indikatoren
oder die Keywords und erstelle das Ganze. Jetzt dauert das einen kleinen Moment und
Xovi erstellt mir mein persönliches Dashboard. Und hier kann ich jetzt per Drag-and-Drop
auch noch die Reihenfolge verändern, das heißt, ich kann zum Beispiel sagen, nimm
dieses Element weiter nach oben. Oder lege die Keywords neben dem statistischen
Wert, den Static-Ovi. Jetzt haben wir den Static-Ovi und die Keywords
nebeneinander und ich habe hier oben die Keyword-Performance-Indikatoren. Jetzt kann das natürlich sein, dass ich das
bei einem anderen Projekt auch maschinell prüfen möchte. Mit Xovi bin ich natürlich hier nicht auf
meine eigenen Domains beschränkt, sondern ich könnte mir jetzt nochmal die Domain der
Konkurrenz anschauen. Oder eine andere Domain, die eben meinem Kunden
gehört. Ich nehme jetzt als Beispiel mal die fenepedia.de
Ich starte das und auch hier steht mir dieses Dashboard dann zur Verfügung und jetzt wären
wir wieder hier bei meinem Quick-Check. Die wichtigsten Informationen, die ich zum
Beispiel über dieses Projekt erfahren möchte, sofort angezeigt. Jetzt kann ich noch eine weitere Möglichkeit
machen um mein Dashboard zu ergänzen. Und zwar, wenn ich jetzt hier in irgendeinem
Unterbereich bin. Nehmen wir an, ich bin im Bereich Links und
habe mir dann Backlinks angesehen. Zum Beispiel hier jetzt Top-Seiten, also welche
Seiten sind am besten hier verlinkt. Dann kann ich auch dieses oder diese Tabelle
hier auf mein Dashboard nehmen, indem ich hier einfach hier sage, Optionen und zum Dashboard
hinzufügen. Dann fragt er mich noch welches Dashboard? In dem Fall will ich das jetzt bei meinem
Quick-Check haben und ich sage speichern. Jetzt habe ich hier mein Dashboard eben erweitert
und kann hier wieder das nächste Mal, ohne dass ich mich hier durch das komplette Menü
wählen muss, hier schnell meinen Quick-Check aufrufen. Und kann so bei meinen Projekten schnell eben
sehen wie das hier sich verändert. In dem Fall ist hier die Startseite bei mir
am häufigsten von insgesamt 36 Domains verlinkt. Mit diesem Dashboard habe ich jetzt die Möglichkeit
einfach, schnell und einfach meine Daten im Überblick zu behalten und das erleichtert
mir natürlich meine tägliche Arbeit, weil nicht immer in den ganzen, einzelnen Unterbereichen
mich durchwühlen muss. Eine weitere Möglichkeit wie ich meine tägliche
Arbeit vereinfachen kann, und Statistiken über meine Projekte bekomme, ist, wenn ich
hier das Reporting nutze. Das heißt, ich gehe hier unten auf Reporting
und kann dann hier eine neues Reporting erstellen. Das Schöne bei Xovi hier ist, dass ich hier
Vorlagen verwalten kann. Das heißt, wenn ich das Ganze im Auftrag
für Kunden mache, sieht das nicht so aus als ob ich das Xovi-Tool nutze. Sondern der Kunde bekommt das mit meinem Logo,
mit meinem Briefkopf und mit meiner Fusszeile. Das heißt, ich kann hier das Logo einbauen
oder die Vorlage wählen. In dem Fall habe ich zum Beispiel die Fenepedia-Vorlage
und wir sehen ich habe hier das Logo drin. Ich habe hier meine Adresse drin und hier
unten kann ich genauso meine Daten eingeben. Das heißt, ich kann hier so den Bericht individualisieren
und der Kunde bekommt einen schönen gestalteten Bericht von mir. Das Ganze funktioniert dann per E-Mail. Wie sieht aber jetzt so ein Bericht aus? Das heißt, ich gehe jetzt auf Report erstellen. Ich muss jetzt hier vorher ein Projekt angelegt
haben, um eben das auszuwählen. Ich nehme jetzt hier das Projekt Winipedea,
sage dann welche Domains in diesem Report erscheinen soll. Dann kann ich noch die Suchmaschine auswählen
und sonstige Punkte, wann dieser generiert worden ist. Und hier eine ganz interessante Einstellung
wie eben der Bericht erscheinen soll. Das kann eben direkt sein oder ich kann den
natürlich auch wöchentlich, monatlich, alle zwei Monate oder in welchem Rhythmus ich das
möchte generieren lassen. Der Vorteil ist, ich kann so wieder meine
Aufgaben automatisieren und muss zum Beispiel den Kunden, der jede Woche einen Bericht über
seine Webseite fordert, das nicht jedes Mal manuell anstarten, sondern ich sage einfach
schicke das dem Kunden einfach jede Woche zu. Damit Sie etwas sehen, lasse ich das jetzt
mal direkt. Dann kann ich hier noch die Bereiche einstellen. Das interessiert uns alles nicht. Und dann natürlich E-Mail, das heißt, von
welchem Konto wird das verschickt. Ich kann zum Beispiel hier auch ein eigenes
E-Mail-Konto hinterlegen, dann an wen das geht. In dem Fall schicken wir das jetzt einfach
mal an den Herrn Christian Feneberg von Kontakt at fenepedia.de und dann kann ich eben das
noch mit dem Layout wählen. In dem Fall wähle ich jetzt als Layout-Vorlage
eben Fenepedia, dass es mit meinem Logo kommt. Und ich habe hier die Möglichkeit eine Inhaltsvorlage
zu wählen. Ich kann auch diese Inhaltsvorlage bearbeiten. Um jetzt ein relativ schönes Ergebnis zu
bekommen, lassen wir uns jetzt einfach mal einen Quick-Report raus. Da sind die wichtigsten Dinge enthalten. Wenn ich das Ganze dann erledigt habe, dann
kann ich zum Beispiel noch einen Dateinamen vergeben und erstelle jetzt so einen Report. Report wird jetzt generiert. Das dauert jetzt ein paar Minuten, je nachdem
wie groß auch das Projekt ist. Und deswegen spule ich jetzt das Video kurz
vor, um Dir dann das Ergebnis zu zeigen. So, der Report ist jetzt generiert. Ich habe jetzt auch eine E-Mail bekommen. Wie wir hier sehen, habe ich hier ein Anschreiben
bekommen. Hallo Christian Feneberg, anbei erhalten Sie
den Report für die Domain. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an mich
wenden. Viele Grüße Christian Feneberg. Auch diesen Text kann ich individualisieren
und komplett an meine Bedürfnisse anpassen. Das heißt, wir können jetzt hier diesen
Report starten oder ich kann ihn hier auch direkt über das Archiv aufrufen und herunterladen. Ich benutze jetzt mal die E-Mail, klicke den
Report doppelt. Wir haben jetzt den PDF-Report. Ich habe hier auch ein Lesezeichen, die lasse
ich jetzt mal weg. Wir sehen auch hier, ich habe hier eben meinen
eigenen Header mit meinem Logo. Mit meiner Anschrift, das heißt, auf den
ersten Blick ist nicht ersichtlich, dass ich das jetzt mit Xovi generiert habe. Dann bekomme ich hier die Anschrift, die ich
auch wieder verwenden kann. Also Guten Tag Christian Feneberg, anbei erhalten
Sie den Online-Marketing-Bericht zum Webprojekt Fenepedia. Und so weiter, mit meiner eigenen Grußformel. Also ich kann dieses Anschreiben komplett
individualisieren. Und dann kommt der Bericht, das heißt, ich
habe jetzt hier mehrere Seiten. In dem Fall bekomme ich hier ein Inhaltsverzeichnis. Da ich jetzt eben nur einen Quick-Report angefordert
habe, sehen wir hier jetzt einfach wichtige Informationen über die Keywords, über den
Ovi-Wert, dann interessante Keywords und so weiter. Und da ich den Report natürlich auch wieder
komplett individuell anpassen kann, kann ich hier natürlich das zusammenstellen was mich
oder eben den Kunden interessiert. Ich hoffe, Ihnen hat dieses Video gefallen,
und Sie jetzt wie Sie Ihre tägliche Arbeiten mit dem Dashboard mit Xovi und der Reportingfunktion
vereinfachen können. Sie können jetzt natürlich selbst einen
Demo-Zugang zu Xovi anfordern. Oder mein Angebot an Sie, ich erstellen Ihnen
ganz kostenfrei einfach einen Quick-Report für Ihre Webseite oder Ihr Projekt. Alles was Sie dazu tun müssen ist, Sie besuchen
die Seite fenepedia.de/gartis-check Und füllen einfach kurz das Kontaktformular
aus und ich sende Ihnen dann ganz kostenfrei einen Gratis-Report mit Xovi generiert zu. Und wenn Ihnen das Video gefallen hat, freue
ich mich natürlich auch über einen Daumen nach oben.

One thought on “XOVI SEO-Tool – Individuelles Dashboard und Reporting

  1. Franky Fit Post author

    Sehr gut. Mehr davon bitte. Arbeite mich gerade in Xovi ein und blick noch nicht richtig durch ๐Ÿ™

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *