SEO und YouTube: So optimiert ihr eure Videos

By | August 26, 2019


Ja bei uns geht’s heute um SEO und
YouTube und wie man beides verbinden kann. Und wer sich da sehr gut auskennt,
das ist der Simon, der neben mir sitzt. Ja Simon, SEO plus YouTube, wie kann ich denn da das Beste draus ziehen? Das trennt sich glaube ich einmal in wie
kann ich YouTube nutzen um meine Suchmaschinenoptimierung auf der eigenen Webseite zu verbessern, zum Beispiel die Verweildauer erhöhen durch ein
eingebundenes Video dadurch, dass ein Video gut funktioniert auch den Trust der
Seite erhöhen. Und zum anderen, und das ist glaube ich der Part wo ich auch mehr
zu sagen kann, weil ich mich damit besser auskenne, die Optimierung eines Videos für YouTube selbst. Dazu ist wichtig zu verstehen,
dass der Algorithmus nicht darauf geht, was du in die Metadaten schreibst oder
was du wie du der Beschreibung formulierst. In erster Linie optimiert
jeder Algorithmus auf YouTube also der Algorithmus der Suche, der Algorithmus
der Startseite und der Algorithmus der Videovorschläge also diese verschiedenen
Algorithmen die da zusammenspielen optimieren darauf, die Leute
möglichst lange auf der Plattform zu halten.
Das heißt, wenn dein Video dazu beiträgt, dass die Leute möglichst lange auf
Youtube bleiben, sich 1, 2, oder 5 Videos von dir hintereinander anschauen, dann wird dein
Video auch besser ranken. Und dann ist es natürlich wichtig auch
zu gucken, dass man die Videos von den Metadaten her optimiert damit YouTube
überhaupt am Anfang erstmal die einordnen kann.
Aber Youtube wird dann sehr schnell herausfinden, darüber wer deine Videos
schaut und was diese Person noch an Videos schaut, deine Videos
entsprechend vorzuschlagen. Ansonsten wenn es wirklich um die ich
sag mal die Hard Facts der Optimierung geht, würde ich die meiste Zeit in den
Titel investieren, weil der Titel zwei Funktionen hat. Er hat natürlich einmal
den sag ich mal den Suchmaschinen Optimierungsteil aber zum anderen ja
auch den Teil für mich als Nutzer zu entscheiden, neben dem Thumbnail ist es ja das Einzige, was ich von dem Video als erstes sehe. Dann habe ich habe ich quasi
die Kombination aus Thumbnail und Titel um zu entscheiden, interessiert
mich das? Das heißt wenn der Titel geil ist und
spannend, dann klicke ich wahrscheinlich eher drauf als wenn es
irgendwie eine Aneinanderreihung von Keywords ist. Ob man da jetzt das Keyword an den Anfang stellt oder nicht… ich meine auch da gelten die normalen Regeln, die du bei SEO wahrscheinlich immer hast, aber ich
würde immer erst für den Nutzer optimieren und dann für die Maschine.
Und was die Beschreibung angeht… grundsätzlich längere Beschreibungen
sind gut. Bei den Tags zu sortieren nach Video relevanten Tags, dann Format Tags
dann Kanal basierten Tags, also allgemeineren Tags. Ist auf jeden Fall da
der sinnvollere Aufbau von der Reihenfolge her.
Es macht auf jeden Fall Sinn auch mehrere Schreibweisen deines Kanals zum Beispiel drin zu haben. Es macht auf jeden Fall Sinn Format
basierte Tags zu haben, damit Videos von dir nebeneinander vorgeschlagen werden.
Aber unterm Strich, wenn wir für Youtube optimieren, dann optimieren wir immer den Inhalt und nie die Technik. Nicht nie aber die Technik ist dann erst der
nächste Schritt. Du wirst nicht über “Hey ich habe ein
altes Video ich gehe jetzt rein ich aktualisiert Titel Metadaten usw.” nen
riesen Unterschied machen. Also wir sehen schon, es bringt oft noch mal einen
kleinen Push und ein Thumbnail auszutauschen und den Titel zu aktualisieren. Also zum Beispiel
wenn du so die Top Learnings 2018 dann machst du jetzt halt die Top Learnings
2019 draus und das kann dann nochmal einen Impact haben. Aber das Verändern des Inhaltes, das Verbessern des Inhalts wird immer den größeren Unterschied machen. Weil YouTube nicht auf die Tags und auf die Metadaten hin optimiert, sondern eben darauf, wie die Leute dran bleiben und wenn du die Leute dazu bringt dran zu
bleiben, dann wird das Video besser performen. Super, vielen Dank! Wenn ihr
Lust habt auf weitere Tipps rund ums Business, dann abonniert doch einfach
unseren YouTube-Channel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *